OSINT Basics

Offen verfügbare Informationen sammeln, aggregieren und auswerten

Unser “OSINT Basics” Programm führt Sie und Ihr Team in die Grundlagen der automatisierten OSINT Analyse ein. Über fünf Tage erhalten Sie eine umfassende Grundlage in die Arbeit mit Open Source Quellen, lernen sich eine saubere Arbeitsumgebung einzurichten, die Risikopotenziale von Quellangaben und Quellennutzung einzuschätzen und den Schutz der eigenen Umgebung zu prioriseren. Darüber Hinaus erhalten Sie eine umfassende Einweisung in die notwendigen Vorbereitungen und begleitenden Maßnahmen sowie die dazu notwendigen Arbeitsmittel.

Schreiben Sie uns unter dem Stichtwort “OSINT Basics” an und wir senden Ihnen unverbindlich mögliche Trainingsdaten und Kosten zu!

Die OSINT Basics Inhalte umfassen:
  • OPSEC - Einführung in die Operations Security

    • Standard Operating Procedures (SOP)
      • Overt
      • Covert
      • Clandestine
    • Browsereinstellungen
    • Addons
    • VPNs
    • Verhalten
    • Correlation Fingerprinting
  • Methodologie & Workflow

    • Ermittlungs Methodologien
    • Dokumentation und Reporting
    • Policy, Ethics
  • VMs Virtuelle Maschinen und deren Bedienung

    • Software
    • Snapshots
    • Export
    • Clones
  • Suchmaschinen und deren Nutzung

    • Suchmaschinen Übersicht
    • Suchoperationen
    • Bildersuchmaschinen
    • Archive
    • Metasuchmaschinen
    • FTP Suchmaschinen
    • Darknet Suchmaschinen
  • Darknet - eine Einführung

    • Tor (The Onion Router)
    • l2P
  • Soziale Netzwerke als Datenquellen

    • Facebook
    • Twitter
    • Instagram
    • und weitere
    • Online Communities
  • Daten Typen und Analysen

    • Bilder
    • Videos
    • Usernamen
    • Domains
    • IP Adressen
  • Tools zur Automatisierung wie:

    • Spiderfoot
    • Maltego
    • recon-ng
    • und mehr

Diese Schulung kann sowohl In-House als Spezial-Training für Ihr Team als auch in offener Form bei uns in Eschborn oder geeigneten Hotel-Lokationen ausgeführt werden. Die Anforderungen für die Schulung ist ein vertrauter und sicherer Umgang mit dem Computer und Browser. Es wird empfohlen, ein eigenes Laptop für die Schulung mitzubringen. Auf Anfrage können gegen Gebühr Leihgeräte gestellt werden.

Unsere Trainer sind Experten mit Hands-On Erfahrung

Für alle Trainings gilt, dass die Trainer selbst über mehrere Jahre OSINT Erfahrung im öffentlichen Dienst bzw. den Abteilungen für Cyberkriminalität auf Landesebene tätig waren. Sie gehören Europa-weit zu den führenden Experten für die Nutzung von OSINT Werkzeugen und schulen Ermittlungsbehörden und Spezialkräfte der Polizeidienststellen und des LKAs. Teilweise sind sie auch als Penetrations-Tester und Red Team Experten im Einsatz.